Toji Suzuhara

Aus NGE Wiki
(Weitergeleitet von Toji)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tōji Suzuhara
Tōji Suzuhara
Personendaten
Geburtsdatum 26. Dezember 2001
Alter 14
Blutgruppe B
Sonstiges
Organisation [[{{{Gruppe}}}]]
NERV-Bezeichnung Fourth Children
Zugewiesener EVA EVA-03
Erstes Auftreten Episode 03
Darstellung
Deutsche Synchronstimme Julien Haggege
Seiyū Tomokazu Seki

{{Infobox Personen/{{{Engel}}}|Name_Engel={{{Name_Engel}}}|Wievielter Engel?={{{Wievielter Engel?}}}|Titel={{{Titel}}}|Größe={{{Größe}}}|Erstes Auftreten=Episode 03}}

Tōji Suzuhara (鈴原トウジ Suzuhara Tōji) ist ein Klassenkamerad von Shinji. Er ist mit Kensuke befreundet und nach anfänglichen Schwierigkeiten später auch mit Shinji. Er wird im weiteren Verlauf der Serie zum Fourth Children und damit als Pilot von EVA-03 auserwählt.

Charakterisierung[Bearbeiten]

Tōji ist vor Kaworu Nagisa das vorletzte Children, dass zur Engelsbekämpung und Evangelionnavigation verpflichtet wird. Seine Einheit wird EVA-03 sein, erbaut in den USA. Ursprünglich stand er der ganzen Unternehmung eher skeptisch gegenüber. So war er der Meinung, dass nur „merkwürdige Typen“ für „diesen Job“ gewählt würden. Denn gute Erlebnisse hat er nicht mit den EVAs: Shinji brachte in seinem ersten Kampf gegen den dritten Engel Sachiel mehrere Hochhäuser zum Einstürzen und verletzte so die kleine Schwester Tojis schwer. Dies brachte den ohnehin zu Aufbrausen neigenden Toji, der wie alle Childern keine Mutter mehr hat und sich so um seine Schwester kümmern muss, dermaßen zur Weißglut, dass er Shinji verprügelte. Als er von seiner Auserwählung erfährt, versucht er, die Sache vor allen geheim zu halten.

Trotzdem freundeten sie sich mit der Zeit an, so dass Shinji, Tōji und Kensuke nunmehr das (von Asuka so getaufte) „Idiotentrio“ bilden.

Tōji ist meistens schlecht gelaunt, vor allem, weil ihm Kensuke, wie er ständig seine Kamera mitschleppt, auf die Nerven geht. Wenn er will, vermag er durchaus verantwortungsbewusstes Verhalten an den Tag zu legen, doch spielt er meistens den Clown. Die Klassensprecherin Hikari Horaki ist heimlich in ihn verliebt, was er aber nicht bemerkt, wohingegen er (und Kensuke) seinerseits in Misato verliebt ist, weswegen er sich in ihrer Anwesenheit stets die allergrößte Mühe eines manierlich höflichen Verhaltens macht, dabei jedoch übertreibt, wodurch es lächerlich wird.

Gleich bei seinem ersten Einsatz geschieht ein Unglück: Beim Testlauf seiner 03er-Einheit nämlich erwacht in ihr der Engel Bardiel, wodurch die Einheit zum Todfeind wird. Shinji weigert sich zunächst zu kämpfen, doch aktiviert sein Vater Gendo, der NERV-Oberkommandant, das sog. Dummy-Plug, so dass Shinji mit ansehen muss, wie der Evangelion seines Freundes brutal zertrümmert wird. Tōji trägt so schwere Verletzungen davon, dass sein linker Arm und sein linkes Bein amputiert werden müssen.


EVA-Piloten
Children: Rei Ayanami | Asuka Langley Sōryū | Shinji Ikari | Tōji Suzuhara | Kaworu Nagisa
Synthetisch: Dummy Plug System „Rei“ | Dummy Plug System „Kaworu“