Das Wiki wurde auf die neuste MediaWiki Version aktualisiert. Falls irgendeine Funktion nicht mehr wie gewohnt funktioniert eine Nachricht an Ricardo02 schreiben.

Neopan 400

Aus NGE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Neopan eva.jpg
EVA-03 hängt unter Neopan 400

Neopan 400 ist die Bezeichnung des EVA-Langstrecken-Transportflugzeugs, das EVA-03 von Amerika nach Japan überführte.

Während des Fluges wurde Neopan 400 von der Flugkontrollstation ECTA 64 darüber informiert, dass eine Kumulonimbus-Wolke auf der Flugroute liegt. Nachdem eine Luftdruckmessung an Bord auf keine Gefahr hindeutete beschloss man die Wolke einfach zu durchfliegen. Obwohl dabei augenscheinlich nichts passiert ist, besteht die Möglichkeit, dass die Kaperung des EVA durch den 8. Engel, die sich kurz nach dem Eintreffen in Matsushiro bemerkbar machte, in dieser Wolke ereignete.

Anders als bei den vorher gezeigten Transportmaschinen ist der EVA nicht horizontal an den Schulterplatten am Flugzeug befestigt, sondern hängt an einem großen Kreuz an Stahltrossen unter dem Transporter. Daher stellt sich die Frage, wie Start und Landung mit einer so transportierten Nutzlast bewerkstelligt werden soll.

Quellen[Bearbeiten]