Das Wiki wurde auf die neuste MediaWiki Version aktualisiert. Falls irgendeine Funktion nicht mehr wie gewohnt funktioniert eine Nachricht an Ricardo02 schreiben.

NGE Wiki:Regelwerk

Aus NGE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das NGE Wiki ist eine Enzyklopädie.

Halte dich an geltendes Recht.
Respektiere die anderen Benutzer.
Schreibe von einem neutralen Standpunkt aus


I. Präambel – Ziele der NGE Wiki[Bearbeiten]

Die Gründer und administrativen Betreiber verfolgen das Ziel, mit dem vorliegenden Projekt – das NGE Wiki – eine möglichst allumfassende Aufbereitung des Wissens zu dem Thema Neon Genesis Evangelion zu ermöglichen und diese allen Interessierten zur Verfügung zu stellen. Sie haben sich daher verpflichtet, die hier aufgestellten Leitsätze zu beachten und andere Teilnehmer zu ihrer Einhaltung zu bewegen. Diese Leitsätze bilden die Grundlage für ein allgemein akzeptiertes Verhalten bei der Arbeit innerhalb der NGE Wiki.


II. Allgemeine Leitsätze der NGE Wiki[Bearbeiten]

  1. Zweckdienlichkeit: Jegliche Handlung sollte so gestaltet sein, dass sie den Zielen der NGE Wiki dienlich ist, darf ihnen aber zumindest in keinem Fall widersprechen, geltendes Recht ist einzuhalten. Jegliche Arbeit an der NGE Wiki soll sich an den Erweiterten Regeln der NGE Wiki orientieren.
  2. Zusammenarbeit: Zentrales Element und wesentlich ausschlaggebend für den Erfolg der NGE Wiki sind Akzeptanz und Mitarbeit der verschiedenen Fan-Gemeinschaften, daher sind sie zur Arbeit an der NGE Wiki zu ermutigen.
  3. Respekt: Der Umgang miteinander soll stets respektvoll sein, persönliche Angriffe auf andere Teilnehmer sind zu unterlassen. Die Rechte anderer sind zu respektieren.
  4. Hilfsbereitschaft: Insbesondere neue Mitglieder sind freundlich zu empfangen und in ihrer Arbeit, besonders beim Auftreten von Problemen, zu unterstützen.
  5. Qualität: Alle Artikel sollen sich an den Leitsätzen für Artikel orientieren.


III. Leitsätze für Artikel[Bearbeiten]

Die folgenden Leitsätze gelten für die Erstellung oder inhaltliche Überarbeitung von Artikeln innerhalb der NGE Wiki

  1. Enzyklopädisches Vorgehen: Alle Artikel sollten in ihrer Ausarbeitung, was Inhalt, Umfang, Sprachstil, Semantik und Formatierung betrifft, möglichst einem enzyklopädischen Anspruch gerecht werden.
  2. Neutraler Standpunkt: Ein neutraler Standpunkt in den Artikeln ist zu wahren. Dies verhindert nicht das Erstellen von Artikeln zu Theorien oder das Erläutern einzelner Interpretationen.
  3. Respektieren des Urheberrechts: Die Rechte Dritter sind zu Beachten, Zitate sind mit Quellenangaben zu versehen.


Nähere Empfehlungen zum Aufbau und zur Einteilung von Einzelthemen können gesondert an anderer Stelle gegeben werden.


IV. Erweiterte Regeln der NGE Wiki[Bearbeiten]

1. Erstellen von Artikeln[Bearbeiten]

a. Allen registrierten Benutzern ist es gestattet, ohne vorherige Genehmigung nach Wahl eigene Artikel zu erstellen.
b. Die Leitsätze für Artikel sind zu beachten.

2. Bearbeiten von Artikeln[Bearbeiten]

a. Allen registrierten Benutzern ist es gestattet, Artikel zu bearbeiten. Dies betrifft sowohl selbst erstellte, als auch solche, die von anderen Mitgliedern stammen.
b. Ausgenommen sind Artikel des Interface und Artikel die gesperrt sind. Siehe auch Schützen von Artikeln.

3. Löschen von Artikeln[Bearbeiten]

a. Jeder regestrierte Benutzer kann einen Antrag auf Löschung eines Artikels stellen, wenn er meint, der Artikel verstoße gegen eine Regel. Insbesondere im Falle mangelnder Qualität ist jedoch eine Überarbeitung des Artikels vorzuziehen. Die Löschung hat stets das letzte Mittel zu sein.
b. Nach Stellung eines Löschantrags wird in offener Diskussion über die Löschung entschieden. Alle Benutzer sind dabei gleichberechtigt, eine Entscheidung wird jedoch auf Basis der Argumente getroffen, nicht auf Grundlage der Stimmverhältnisse.
c. Solche Löschungen werden grundsätzlich nur von SysOps durchgeführt und nie darf ein SysOp gleichzeitig Antragsteller und Ausführender sein.
d. Wird ein Antrag auf Löschung abgelehnt darf ein weiterer für den gleichen Artikel nur erfolgen wenn die zu Grunde liegenden Regeln geändert wurden oder mindestens 1 Monat vergangen ist.
e. Im Falle offensichtlicher Regelverletzungen können Artikel auch direkt von einem SysOp oder Moderator gelöscht werden. Auch bei Schnelllöschungen sollte die Löschung, bei Verfügbarkeit weiterer Moderatoren oder SysOps, nicht von einer Person begründet und durchgeführt werden, in jeden Fall ist jedoch zumindest im Nachhinein ein SysOp zu informieren.

4. Schützen von Artikeln[Bearbeiten]

a. Artikel, die von Vandalismus besonders stark betroffen sind, können von einem Moderator oder SysOp geschützt werden. Geschützte Artikel können von Benutzern mit normalen Rechten nicht geändert werden.
b. Das Schützen von Artikeln muss begründet werden, ob der Schutz eines Artikels noch notwendig ist, muss in geeigneten Zeitabständen überprüft werden.

5. Sperren von Benutzern[Bearbeiten]

a. Bei schweren oder wiederholten Verstößen gegen die NGE Wiki-Leitsätze kann ein SysOp einen Benutzer oder eine IP zeitweise oder dauerhaft sperren. Strafen müssen immer im Verhältnis zu den begangenen Regelverstößen stehen und der Grund für die Sperrung muss angegeben werden.

6. Moderatoren[Bearbeiten]

a. Moderatoren, kurz Mods, haben im Vergleich zu normalen Nutzern erweiterte Rechte, die es ihnen ermöglichen, Themen zu schützen, umzubenennen und zu löschen. (siehe auch Löschen von Artikeln und Schützen von Artikeln)
b. Der Moderator-Status bedeutet auch eine erhöhte Verantwortung und Vorbildfunktion.
c. Grundsätzlich kann jedes registrierte Mitglied Moderator werden. Der Benutzer sollte allerdings bereits bewiesen haben, dass er in der Lage ist, die Verantwortung die ein Moderatorposten mit sich bringt zu tragen.
d. Einen Antrag auf die Ernennung zum Moderator kann bei jedem SysOp gestellt werden, alle SysOps und Moderatoren entscheiden dann gemeinsam über Notwendigkeit eines weiteren Moderators allgemein und die Eignung des Antragstellers im speziellen.
e. Abstimmungen finden über einen Zeitraum von 7 Tagen statt, sofern nicht vorher bereits ein gültiges Ergebnis erzielt wurde.
f. Stimmberechtigt sind alle SysOps und Moderatoren.

7. System Operators[Bearbeiten]

a. System Operators, kurz SysOps, haben im Vergleich zu Moderatoren noch mal erweiterte Rechte, die es ihnen ermöglichen, Benutzer zu sperren und das Interface der Evapedia zu bearbeiten.
b. Der SysOp-Status bedeutet die höchste Verantwortung und Vorbildfunktion.
c. Grundsätzlich werden SysOps aus den Reihen der Moderatoren ernannt, Anträge von anderen Benutzern können nur in Ausnahmefällen zugelassen werden.
d. Abstimmungen finden über einen Zeitraum von 7 Tagen statt, sofern nicht vorher bereits ein gültiges Ergebnis erzielt wurde.
e. Stimmberechtigt sind alle SysOps. Sollte die Anzahl der aktiven SysOps 5 unterschreiten, sind alle Moderatoren ebenfalls stimmberechtigt.
f. Die Zahl der SysOps sollte nie höher sein als die Zahl der Moderatoren und ganz allgemein an die Größe der Evapedia angepasst sein.

8. Aberkennung von Moderator- oder SysOp-Rechten[Bearbeiten]

a. Moderatoren oder SysOps, die mehrfach oder in großem Umfang gegen die Regeln verstoßen oder ihre Macht missbrauchen, können ihren Status aberkannt bekommen.
b. Über Moderatoren entscheiden die Moderatoren und SysOps in einfacher Mehrheit der Abstimmenden.
c. Über SysOps entscheiden die Moderatoren und SysOps mit nötiger absoluter Mehrheit aller Abstimmenden und mindestens einfacher Mehrheit der SysOps zur Statusentziehung.
d. Abstimmungen finden über einen Zeitraum von 7 Tagen statt, sofern nicht vorher bereits ein gültiges Ergebnis erzielt wurde.
e. Bis zum Ende der Abstimmung können die Mod-, bzw. SysOp-Rechte temporär entzogen werden.

9. Sonderstellung des Bureaucrat[Bearbeiten]

a. Der Bureaucrat nimmt die administrative Aufgabe der Benutzerrechtsverwaltung und Software- sowie Serverpflege war.
b. Er hat weiterhin SysOp-Rechte.
c. Der Bureaucrat hat ein Veto-Recht in allen Fragen die straf- oder zivilrechtliche Bedeutung haben sowie in Fragen der Finanzierung und Serversicherheit.

10. Regeländerungen[Bearbeiten]

a. Änderungen dieses Regelwerks bedürfen der Abstimmung.
b. Änderungen an den Teilen I. und II. bedürfen der Stimmen der absoluten Mehrheit aller Stimmberechtigten.
c. Gleiches gilt für Abschnitt IV/9 (Sonderstellung des Bureaucrat) und IV/10 (Regeländerungen)
d. Alle übrigen Änderungen bedürfen der einfachen Stimmmehrheit der Stimmberechtigten
e. Abstimmungen finden über einen Zeitraum von 7 Tagen statt, sofern nicht vorher bereits ein gültiges Ergebnis erzielt wurde.
f. Stimmberechtigt sind alle SysOps und Moderatoren.

11. Urheberrecht[Bearbeiten]

a. Soweit nicht anders angegeben, werden alle Inhalte innerhalb der NGE Wiki unter der Creative Commons Lizenz „Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 unported“ veröffentlicht.
b. Dieses Regelwerk steht nicht unter oben genannter Lizenz. Alle Rechte vorbehalten.

12. Gültigkeit[Bearbeiten]

a. Dieses Regelwerk erlangt zeitlich unbegrenzte Gültigkeit am 06.07.2006 um 02:30 Uhr.