Das Wiki wurde auf die neuste MediaWiki Version aktualisiert. Falls irgendeine Funktion nicht mehr wie gewohnt funktioniert eine Nachricht an Ricardo02 schreiben.

Kyoko Zeppelin Soryu

Aus NGE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kyoko Zeppelin Soryu
Kyoko Zeppelin Soryu
Personendaten
Geburtsdatum 1974 (†2005)
Alter 31
Blutgruppe unbekannt
Sonstiges
Organisation GEHIRN
Tätigkeit wissenschaftliche Mitarbeiterin bei GEHIRN (dt. Abteilung)
Erstes Auftreten Episode 22
Darstellung
Deutsche Synchronstimme
Seiyū Maria Kawamura

{{Infobox Personen/{{{Engel}}}|Name_Engel={{{Name_Engel}}}|Wievielter Engel?={{{Wievielter Engel?}}}|Titel={{{Titel}}}|Größe={{{Größe}}}|Erstes Auftreten=Episode 22}}

Kyoko Zeppelin Soryu (惣流・キョウコ・ツェッペリン Sōryū Kyōko Tsepperin) ist die Mutter von Asuka und, obgleich nur kurz gezeigte Nebenfigur, ein tragender Charakter in NGE.

Charakter[Bearbeiten]

Kyoko im Manga

Kyoko, zur Hälfte deutsch und japanisch, ist Asukas Mutter. Sie war als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der dt. GEHIRN-Zweigstelle mitverantwortlich für Konzeption und Konstruktion Nigokis (EVA-02). Hierzu unternahm sie wie Yui Ikari einen Synchrontest, der ebenso schief ging. Allerdings löste sie sich nicht in LCL auf, sondern erlitt „nur“ eine Mentalverseuchung und vegetierte fortan in einer geschlossenen Psychiatrie vor sich hin.

Ihre Tochter erkannte sie nicht mehr. Vielmehr hielt sie eine rothaarige Puppe für ihre Tochter und „sorgte“ sogar für sie. Dies ist so zu sehen in Folge 22, wo die vierjährige Asuka durch eine Panzerglasscheibe ihre Mutter beobachtet. Im Manga, als Asuka kurz später zu ihr herein kommt, empfindet Kyoko sie als Bedrohung, geht auf ihre eigene vierjährige Tochter los und würgt sie. Später wird sie von dieser in ihrem Zimmer aufgefunden, erhängt. Der Tod wurde offiziell als Selbstmord bezeichnet.

In The End of Evangelion zeigt sich dann, dass der Teil ihrer Seele, der ihre echte Tochter liebte, sich die ganze Zeit im EVA-02 befunden hat. Sie wird ihre komatöse Tochter aufwecken und ihr neuen Lebensmut geben, auf dass diese ihren letzten tragischen Kampf gegen die Ryousanki (EVA-Serie 05-13) bestreiten wird.

Realitätsbezüge[Bearbeiten]

Zeppelin von 1924

„Soryu“ war ein japanischer Flugzeugträger.

Ein „Zeppelin“ ist ein Luftschiff, erfunden von Ferdinand Graf von Zeppelin.


"Kyoiku-Mama" & "Kyoko Sakura"[Bearbeiten]

Siehe Interpretationsansätze zu NGE - Japan-Gesellschaftskritik;
siehe Asuka Soryus Einfluss - Kyoko Sakura ("Puella Magi")