Das Wiki wurde auf die neuste MediaWiki Version aktualisiert. Falls irgendeine Funktion nicht mehr wie gewohnt funktioniert eine Nachricht an Ricardo02 schreiben.

Iruel

Aus NGE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quellenangaben Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Referenzen ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Eventuell befinden sich auf der Diskussionsseite weitere Hinweise. Hilf dem NGE Wiki, indem du die Angaben recherchierst und gute Referenzen einfügst. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Iruel
Iruel
Informationen
Japanischer Name {{{Japanischer Name}}}
Nummer (Anime) elfter Engel
Nummer (Manga) {{{Wievielter Engel? Manga}}} Engel
Nummer (RoE) {{{Wievielter Engel? RoE}}} Engel
Titel Engel der Angst
Größe besteht aus einem Schwarm nanomettergroßen Engel
Auftritt Anime Episode 13
Auftritt Manga {{{Manga}}}
Auftritt RoE {{{Rebuild of Evangelion}}}


Iruel (イロウル Irouru) dringt in einem ziemlich unpassenden Moment in das NERV-HQ ein. Dort findet gerade ein spezieller Synchro-Test statt, bei welchem die Piloten in Testkörper (ohne Plugsuit) steigen müssen.

Aoba Shigeru entdeckt in verschiedenen Bauteilen den Engel, fehlinterpretiert ihn allerdings als eine Korrosion. Auch in unmittelbarer Nähe der Pribnow-Box, in welcher die Tests stattfinden, entdeckt Maya Ibuki die vermeintliche Korrosion. Ritsuko Akagi will den Test anfänglich nicht unterbrechen, doch schon bald beginnt sich die Korrosion explosionsartig auszubreiten und erreicht schließlich den Testraum. Reis Testkörper bewegt sich plötzlich von selbst, denn Iruel hat ihn zu diesem Zeitpunkt bereits übernommen. Der Testkörper versucht nach Misato, welche hinter der Glaswand steht zu greifen, doch dann wird ihm der Arm abgesprengt.

Immer noch unwissend, mit was sie es eigentlich zu tun haben setzt Ritsuko Laser ein um die Korrosion zu bekämpfen, während die Piloten mitsamt Entryplugs aus der Pribnow-Box, in Sicherheit geschossen werden. Doch die Laser versagen, ein AT-Feld blockt den Angriff ab und die Korrosion entpuppt sich als elfter Engel, Iruel.

Um Iruels Ausbreitung einzudämmen wird das Central Dogma von der Sigma-Ebene abgeschottet. Vorerst verschafft dies Ritsuko und ihrem Team genügend Zeit um den Engel zu analysieren. Auffällig dabei ist, dass sich der Engel nur im reinen Wasser ausbreitet, das sauerstoffarme, schwere Wasser wurde aber nich nicht von ihm kontaminiert. Ozon wehrt den Engel ebenfalls ab, also wird das Gas in die Pribnow-Box eingeleitet. Die Korrosion geht sogar zurück, bis auf den Hauptkern Iruels. Und obwohl noch mehr Ozon eingeleitet wird, zeigt sich der Kern widerstandsfähig.

Iruels Erscheinung ändert sich

Makoto erkennt einen plötzlichen Temperaturanstieg im Kerninnern und die Korrosion breitet sich wieder aus, jetzt stellt auch das schwere Wasser kein Hindernis mehr da. Der Engel beginnt das Gas sogar zu absorbieren, worauf die Ozonzufuhr gestoppt wird. Wie Ritsuko richtiger weise erkennt, hat sich der Engel angepasst, doch plötzlich verschafft sich jemand unbefugt Zugriff auf einen Subcomputer NERVs. Makoto versucht den Hacker zurückzuverfolgen, während Aoba den Angreifer versucht durch tote Ports in eine Falle zu locken. Wundersamer Weise fällt der Hacker nicht darauf rein und durchbricht sogar die Firewall. Weitere Köder-Ports werden von dem Team geöffnet, doch der Angreifer enttarnt die Fallen mit unglaublicher Geschwindigkeit.

Schließlich ist die Rückverfolgung abgeschlossen, Aoba ortet den Hacker im B-Flügel, in der Pribnow-Box. Es ist zu sehen, wie sich die Struktur Iruels verändert, die Partikel bilden einen organischen Computer und hacken sich weiter in das System vor. Erfolgslos versucht Makoto den Engel zu ködern, doch der Engel arbeitet sich ungehindert vor, innerhalb von Sekunden verschafft er sich Zugang zum Hauptsicherheitsbereich, knackt sämtliche Passwörter und dringt in weitere Unterverzeichnisse vor, speziell jenes, welches die Zugangscodes für Magi beinhaltet.

Auch der Versuch sämtliche Lese- und Schreibsysteme abzuschalten misslingt und der Engel dringt bereits in Melchior ein. Mit unglaublicher Schnelle wird der erste Magi-Computer durch den Engel umprogrammiert, mit dem Ziel die Selbstzerstörung des NERV-HQs. Dazu benötigt Iruel aber alle Zustimmungen der drei Magi-Systeme. Bislang wird der infizierte Melchior von Balthasar und Caspar überstimmt. Doch der Engel gibt nicht auf und dringt über Melchior in Balthasar ein. Allein Ritsukos Einfall ist es wohl zu verdanken, dass der Engel Balthasar und Caspar nicht direkt übernehmen kann. Da der Engel nur softwarebasierten Zugriff hat, wird die Rechenleistung der Magi herabgesetzt, um die Software somit gleichzeitig zu verlangsamen. Iruels Rechengeschwindigkeit wird dadurch ebenfalls beeinflusst, was Ritsuko ca. zwei Stunden verschafft.

Erneut wird der Engel analysiert. Ritsuko erklärt, dass es sich bei Iruel nicht um einen einzigen Engel, sondern um eine riesige Kolonie aus lauter Engeln in Größe eines Virus, die zusammen ein Kollektiv formen, das wie ein Computer funktioniert und sich zu allem Überfluss durch Evolution blitzschnell anpassen kann handelt. Doch genau diese Evolution will Ritsuko ausnutzen. Ihr Plan ist ein Programm zu schreiben, welches zur Selbstzerstörung des Engel führen soll. Dieses Programm muss, sobald der Engel wieder beginnt die Magi umzuprogrammieren auf einen der zahlreichen Partikel geladen werden. Dieser einzige Partikel würde den Rest des Schwarmes bis zu einem toten Punkt beschleunigen, sprich ihn auslöschen.

Dann ist es soweit, der Engel hat auch Balthasar übernommen. Die Selbstzerstörung wird eingeleitet und erfolgt, sobald ein einstimmiges Votum der Magi erfolgt, doch noch widersetzt sich Caspar dem Engel.

Mit dem Vorsprung einer Sekunde gelingt es Ritsuko und Maya ihr Selbstzerstörungsprogramm in den Schwarm einzuschleusen, welcher kurz darauf vernichtet wird, Iruel ist besiegt.

Triviales[Bearbeiten]

  • Übersetzt bedeutet Iruel (eigentlich Ireul יראואל) Angst Gottes
  • Sein Name wurde früher oft auf Schutzamulette für schwangere Frauen eingraviert.



Engel
Adam | Lilith | Sachiel | Shamshel | Ramiel | Gaghiel | Israfel | Sandalphon
Matarael | Sahaquiel | Iruel | Leliel | Bardiel | Zeruel | Arael | Armisael | Tabris | Lilim
Dritter Engel | Siebter Engel
Engel außerhalb der Serie