Neon Genesis Evangelion Band 4

Aus NGE Wiki
(Weitergeleitet von Asuka (Manga))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asuka
Band4-cover.jpg
Allgemeines
Band

4

Zeichnungen

Yoshiyuki Sadamoto

Seiten

180

Ausgaben
Veröffentlichung Deutschland

1999

Veröffentlichung Japan

unbekannt

ISBN (D)

3-551-74134-4

ISBN (J)

unbekannt

Kontext
Vorheriger Band

Weiße Narben

Nachfolgender Band

Der Grabpfeiler

Amazon

Jetzt bestellen!

Das Second Children Asuka Langley Soryu trifft in Japan ein, nachdem sie auf dem Weg dorthin den sechsten Engel Gaghiel besiegt hat. Ein erstes Zusammentreffen zwischen ihr und Shinji, bei dem sich beide noch nicht kennen, verläuft unerfreulich. Auch später macht sie aus ihrer Arroganz den anderen gegenüber keinen Hehl. Als der nächste Engel angreift, gelingt es den beiden nicht ihn auf Anhieb auszuschalten. Nur eine N²-Bombe kann den Angreifer zunächst bewegungsunfähig machen. Shinji und Asuka sollen in einem choreografierten Doppelangriff den Engel endgültig besiegen, jedoch fällt es ihnen in der Trainingsphase zunächst schwer sich aufeinander einzustellen. Am Ende gelingt es ihnen schließlich doch den Engel zu besiegen.

Inhalt[Bearbeiten]

  • Phase 20: Asuka - Ankunft in Japan
  • Phase 21: Ein ungebetener Gast
  • Phase 22: Asuka greift ein
  • Phase 23: Try again
  • Phase 24: Dissonanz
  • Phase 25: Shall we dance?
  • Phase 26: Im Augenblick vereinte Herzen

Bezug zum Anime und Unterschiede[Bearbeiten]

Der vierte Band gibt in etwa die Ereignisse der Episode 9 wieder. Die Handlung von Folge 8 wird grundlegend gekürzt und abgeändert. Shinji, seine Schulfreunde und Misato treffen Asuka nicht auf dem Flugzeugträger, sondern erst nach ihrer Ankunft im Hauptquartier. Damit sitzt Asuka während des Kampfes mit Gaghiel alleine, und nicht mit Shinji, im Entry-Plug. Dieser Kampf wird auch auf nur acht Seiten zusammengefasst.

Nebenbei, das Synchrontraining unterscheidet sich vom Anime-Vorbild insofern, dass es im Manga um eine komplette Choreografie handelt und die Story genauer auf das Miteinandersein von Asuka und Shinji angeht. Abgesehen davon, das Training findet in einer von Misato für die beiden zugewiesener Wohnung bei NERV und nicht in der Wohnung von Misato, wo Asuka von Anfang an einzieht. Der Manga gibt einen Anstoß zum Nachdenken über Motive von Asuka, in Misatos Wohnung einzuziehen, als nur aus ihren "Kaji-strategische-Gründen."

Klappentext[Bearbeiten]

Nachdem Rei abermals im Kampf verletzt wurde, bekommt das EVA-Team Verstärkung: Aus Deutschland trifft Soryu Asuka Langley ein, die in Europa studiert hat und nun EVA-02 steuern soll. Zu Shinjis Leidwesen stellt sich heraus, dass Asuka zwar eine hervorragende Piloten ist, aber einen echt miesen Charakter hat...

Siehe auch[Bearbeiten]


Neon Genesis Evangelion-Manga
Band 1: Angriff der Engel | Band 2: Der Junge und das Messer | Band 3: Weiße Narben | Band 4: Asuka
Band 5: Der Grabpfeiler | Band 6: Fourth Children | Band 7: Der Kampf eines Mannes | Band 8: Mother
Band 9: Fifth Children | Band 10: Tränen | Band 11: Die Erinnerung einer Hand